Förderer & Spenden
sind immer willkommen!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Aktivitäten des Freundeskreises.

Veranstaltungen

Freundeskreis schickt Schüler auf Zeitreise!

C. Hoener (choener) on Mar 27 2019

AKTUELLES

Kooperation von Freundeskreis der Forschungsbibliothek, Mobiler Museumspädagogik und Gymnasium Ernestinum

Zwei Schulklassen des Gymnasium Ernestinum (Gotha) begeben sich an zwei Tagen in dieser Woche auf eine Zeitreise in den Räumen der Forschungsbibliothek Gotha. Die Schülerinnen und Schüler bekommen einen ersten Eindruck von der Arbeit mit alten Büchern und werfen einen Blick hinter die Kulissen der Forschungsbibliothek.

Entwickelt hat dieses Pilotprojekt der Kulturvermittler Jörg Wagner von der Mobilen Museumspädagogik der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendkunstschule zusammen mit seiner Kollegin Aline Bauerfeind. Angeregt hat diese Kooperation der Freundeskreises der Forschungsbibliothek Gotha e.V. „Die Forschungsbibliothek ist ein wichtiger Ort für kulturelle Bildung", unterstreicht Dr. Miriam Rieger, Vorsitzende des Freundeskreises. „Wir wollen, dass die jungen Leute neugierig werden auf die Entdeckungen, die sich hier direkt vor der Haustüre machen lassen.“ Auch Dr. Lutz Wagner, der als Direktor des Gymnasium Ernestinum im Vorstand des Freundeskreises mitarbeitet, freut sich über diese Zusammenarbeit: „Schulen brauchen außerschulische Partner, denn Lernerlebnisse am anderen Ort prägen sich ganz anders ein.“ Und auch Dr. Kathrin Paasch, Direktorin der Forschungsbibliothek Gotha, freut sich über diese Initiative: „Wer heute Spaß an dem Umgang mit alten Büchern entwickelt, der kommt morgen wieder. Die Forschungsbibliothek freut sich über diese jungen Nutzerinnen und Nutzer."    

Die Schulklassen lernen die Grundlagen der Buchgestaltung kennen und beschäftigen sich anhand historischer Zeitschriften mit den „Neuigkeiten von gestern“. Begleitet werden die Schülerinnen und Schüler von ihren Lehrerinnen Kristina Jänsch (Englisch/ Deutsch) und Damaris Gläser (Englisch/ Kunst). 

Am Donnerstag, 28.3. 12.15 - 13 Uhr stellen die Schüler ihre Arbeiten vor. Es besteht die Möglichkeit, ein Foto zu machen. Ort ist die Forschungsbibliothek Gotha, Schloss Friedenstein, Herzog-Ernst-Kabinett. Bitte geben Sie kurz Bescheid, sollten Sie den Termin wahrnehmen wollen - das hilft dem organisatorischen Ablauf!

Werden Sie Mitglied im Freundeskreis!

Als Mitglied erhalten Sie Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen des Freundeskreises und der Forschungsbibliothek und zu exklusiven Führungen hinter den Kulissen.